Juan Elias Garcia ist der neueste Eintrag auf der "Most Wanted"-Liste des FBI. Foto: FBI

Juan Elias Garcia ist der neueste Eintrag auf der “Most Wanted”-Liste des FBI. Foto: FBI

New York (US-Bundesstaat New York) – Was muss ein Verbrecher getan haben, um auf der “Most Wanted”-Liste des FBI zu landen? Im Falle von Juan Elias Garcia einen besonders brutalen Doppelmord. Dafür wurde der Mann, ein Gangmitglied aus El Salvador, nun in der “Top Ten” der amerikanischen Bundespolizei aufgenommen.

Wie CBS News berichtet, soll Juan Elias Garcia das Central Islip auf Long Island im Osten New Yorks im Februar 2010 seine 19-jährige Freundin und ihren zweijährigen Sohn buchstäblich exekutiert haben.

Den Medienberichten zufolge ist Garcia Mitglied der besonders berüchtigten “Mara Salvatrucha”-Gang, in New York auch unter dem Kürzel MS-13 bekannt. Seine damalige Freundin hatte demnach auch Verbindungen zu rivalisierenden Banden. Als sich die beiden zerstritten, wurde Garcia von Mitgliedern jener Gangs bedroht. Daraufhin entschieden die MS-13 Mitglieder, sich an Vanessa Argueta zu rächen.

Der Ehrenkodex der Bande erlaube es nicht, dass “MS-13 Mitglieder Freundinnen haben, die sich mit Mitgliedern rivalisierender Gangs einlassen”, erläutert FBI-Agent James Lopez dem Fernsehsender CBS.

Doch die brutale Exekution an der jungen Frau und dem wehrlosen Kind sei “ein neuer Tiefpunkt” in der Bandengeschichte auf Long Island. Zudem sei der damals erst 17-jährige Garcia “ein begeisterter Mörder” gewesen, so FBI-Agent Reynaldo Tariche.

Zwei Mittäter sind bereits verurteilt, warten aber noch auf das Strafmaß, ein vierter Angeklagter hat dreimal lebenslänglich plus 60 Jahre bekommen. Garcia soll sich in El Salvador verstecken. Für seine Ergreifung wurde eine Belohnung von 100.000 Dollar ausgesetzt.

Auf der “Most Wanted”-Liste des FBI stehen vornehmlich Mörder. Ausnahme ist Semion Mogilevich, ein russisch stämmiger Mann, der tausende Menschen um Investitionen in Höhe von 150 Millionen Dollar gebracht haben soll.

Früher standen auf der “Most Wanted” Liste berühmtere Namen: etwa Osama Bin Laden, der Bostoner Mafiosi James Bulger sowie die Bürgerrechtlerin Angela Davis.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *