Marcell D. aus Brooklyn hat aus Langeweile ein Feuer gelegt. Ein Polizist ist deswegen nun tot. Foto: Facebook

Marcell D. aus Brooklyn hat aus Langeweile ein Feuer gelegt. Ein Polizist ist deswegen nun tot. Foto: Facebook

New York (US-Bundesstaat New York) – Einer der beiden Polizisten, die am Sonntag bei einer Brandstiftung aus Langeweile lebensgefährlich verletzt worden waren, ist tot. Das berichtet der Fernsehsender CBS New York.

Dennis Guerra, ein 38-jähriger Polizeibeamter und Vater von vier Kindern, sei am Morgen in einem Krankenhaus gestorben, so der Fernsehsender. “Wir haben heute Morgen einen guten Mann verloren”, würdigte Bürgermeister Bill de Blasio den Beamten. “Er begab sich in Gefahr, egal wie groß das Risiko für ihn war.”

Rosa Rodriguez, die 38-jährige Kollegin von Guerra und ebenfalls Mutter von vier Kindern, liegt weiterhin in einem Krankenhaus in einer Spezialabteilung.

Der Brand am Sonntag Mittag in der Nachbarschaft Coney Island war von dem 16-jährigen Marcell D. aus Langeweile gelegt worden (wir berichteten).

Der Teenager, der offenbar schon länger eine Vorliebe für Brandstiftung hat, steckte eine Matratze in der eigenen Wohnung an. Dann stellte er fest, dass er das Feuer nicht löschen konnte.

Die Polizisten waren die ersten, die zum Tatort geeilt waren – noch vor der Feuerwehr. Sie begingen den Fehler, mit dem Aufzug in den 12. Stockwerk zu fahren. Dort erwartete sie dichter Rauch. CBS veröffentlichte die dramatischen Abschriften des Funkverkehrs. Auf diesen höre man, wie die Polizisten versuchten, nach Luft zu schnappen. “Ich kann nicht atmen”, sei Guerra wiederholt zu hören.

Insgesamt wurden 13 Menschen wegen des Brandes verletzt, darunter auch drei Feuerwehr-Leute.

Der Teenager, der für die Tat verantwortlich ist, ist bereits wegen gefährlicher Brandstiftung angeklagt. Womöglich kommt nun Totschlag oder gar Mord hinzu.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *