Polizei filmt, wie sich Drogenabhängiger als Bettler ausgibt und für seine Spenden Crystal Meth kauft © Michael Röder

Musiklehrerin verkaufte Instrumente von Schülern, um sich dafür Drogen zu kaufen © Michael Röder

Rochester (US-Bundesstaat New York) – Eine Musiklehrerin verkaufte die Instrumente ihrer Kinder, verkaufte sie und kaufte sich um Anschluss Heroin für das Geld.

Die 30-jährige Danielle C.-W. wurde während einer Verkehrskontrolle angehalten. Auf ihrem Rücksitz hatte sie eine Tuba aus ihrem Klassenzimmer.

Bei der Befragung gab dann C.-W. relativ schnell zu, dass sie bis zu 50 Instrumente aus den Räumen der Schule stahl, in denen sie unterrichtete. Wie das US-Medium “NBC News” berichtet, wollte sie das Instrument in einem Leihgeschäft veräußern, um sich dafür Heroin zu kaufen.

Jetzt muss sie sich wegen schweren Diebstahls und wegen des Besitzes von Drogen vor einem Gericht verantworten.

Auch der 32-jährige Freund der Frau muss wegen derselben Straftaten vor einem Gericht Rede und Antwort stehen. W.-C. und ihr Freund sollen sich abgewechselt haben, um die Instrumente für Geld im Pfandleihhaus zu veräußern.

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *