Einige der sichergestellten Waffen @ Boston Police Department

Einige der sichergestellten Waffen @ Boston Police Department

Boston (US-Bundesstaat Massachusetts) – Die Polizei in Boston stellt vermehrt fest, dass auf den Straßen der US-Ostküstenmetropole verstärkt illegale Waffen im Umlauf sind.

Wie die Zeitung “Boston Herald” jetzt berichtet,  ist es den Beamten jetzt gelungen, allein vier nicht ordnungsgemäß registrierte Waffen in nur zwölf  Stunden sicherzustellen – in drei verschiedenen Zwischenfällen im gesamten Stadtgebiet.

Außerdem nahm die Polizei im Zuge der Ermittlungen  laut Sprecher James Kenneally eine Person fest. Diese soll mit Drogen gehandelt haben.

Wie Kenneally weiter berichtet, steigt die Zahl der sichergestellten Waffen somit auf 71 allein in 2014. Erst vor ein paar Wochen wurde ein 9-Jähriger von seinem 14-jährigen Bruder erschossen. Die Tatwaffe war ebenfalls nicht registriert.

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *