Moritz Ballerstädt bei den Anschlägen auf den Boston marathon im April 2013

Moritz Ballerstädt bei den Anschlägen auf den Boston marathon im April 2013

Boston (US-Bundesstaat Massachusetts) – Am 15.April 2013 explodierten zwei Bomben im Zielbereich des Boston Marathons, drei Menschen starben. Jetzt wird eine Ausstellung eröffnet, um die Opfer zu ehren.

Ausgestellt werden Utensilien, die zig tausende Läufer nach den Explosionen im Zielbereich zurück gelassen hatten. Wie das US-Portal “Boston.com” berichtet, soll so den Opfern der Anschläge gedacht werden.

Einige hinterließen Teddy-Bären, andere ließen ihre Schilder liegen, die den vielen Läufer gewidmet waren. Nach den Anschlägen hatten zudem viele Läufer ihre Schuhe am Mahnmal auf der Bostoner Beacon Street hinterlegt. Außerdem wurde ein Kreuz für den Sicherheitsbeamten des Massachusetts Institute of Technology (MIT) aufgestellt, er war drei Tage später von den Terroristen erschossen worden.

[Galerie nicht gefunden]

Die Ausstellung läuft vom 7 bis zum 11. Mai und wird von der öffentlichen Bibliothek Boston beaufsichtigt. Der Titel der Ausstellung lautet “Dear Boston: Messages from the Marathon Memorial”. In der Folge wurde Boston Marathon als Symbol für die Stärke der US-Ostküstenstadt.

Neben vielen der herzergreifenden Nachrichten, die am Bostoner Copley Square hinterlassen wurden, befindet sich auch die Mittelteilung einer Mutter, die ihr Kind beim Massaker auf die Sandy Hook Schule in Newtown (Connecticut) verloren hatte. Sie schrieb: “Wir verstehen. Wir senden Liebe und sind bei euch.”

Beim Anschlag auf die Schule waren 28 Menschen gestorben, darunter 20 Kinder, sechs Angestellte sowie die Mutter des Täters. Adam Lanza richtete sich nach dem Amoklauf selbst.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *