Wo man in Oregon Marihuana kaufen kann, wollte ein Anruf vom örtlichen Notruf wissen. Foto: WCCA

Wo man in Oregon Marihuana kaufen kann, wollte ein Anruf vom örtlichen Notruf wissen. Foto: WCCA

Washington County (US-Bundesstaat Oregon) – Wer kennt die örtlichen Drogendealer am besten? Vermutlich die Polizei. Womöglich dachte sich das ein Mann aus dem Westküsten-Staat Oregon, als er den amerikanischen Notruf “911″ mit seiner dringenden Frage behelligte. “Wo bekomme ich Marihuana?”

Den Anruf veröffentlichte der Landkreis Washington County am Dienstag auf seiner Facebook-Seite.

Die Mitarbeiterin in der Notruf-Zentrale beginnt den Anruf am 1. Mai ganz sachgemäß: “911. Polizei, Feuer oder Sanitäter?” “Hi, ähm, wo kann ich Marihuana bekommen?”, antwortet der unbekannte Anrufer. Die Mitarbeiterin ist verwirrt, der Mann fragt deshalb nochmal: “Wo kann ich an diesem Morgen Marihuana kaufen?” “Sie wissen, dass Sie die Polizei angerufen haben?”, fragt daraufhin die Telefonistin.

“Nein, das wusste ich nicht. Das ist sehr interessant. Aber, lassen Sie mich die gleiche Frage nochmal stellen. Das ist eine legitime Frage.” Sie sagt ihm, dass sie keine Ahnung habe, daraufhin bedankt er sich und beendet das Gespräch.

Der Landkreis Washington hat das Telefonat in der Reihe “You called 911 for that?” veröffentlicht. Damit will die örtliche Notruf-Zentrale darauf aufmerksam machen, dass der Notruf eben für dringende Anrufe gedacht ist. 911 solle man nur wählen, “wenn Leben oder Eigentum in Gefahr sind oder wenn sofortige Hilfe notwendig ist”, wie der Sprecher der Zentrale gegenüber “Oregon Live” sagte. Aber wer weiß, vielleicht wurde das Marihuana ja dringend gebraucht…

Hier der Anruf im Wortlaut (oder auf der Facebook-Seite des WCCCA):

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *