Er soll einen Polizisten erschossen haben und wurde nun trotzdem aus dem Gefängnis gelassen  © Stork

Er soll einen Polizisten erschossen haben und wurde nun trotzdem aus dem Gefängnis gelassen © Stork

Eugene (US-Bundesstaat Oregon) – Ein Mann, der verdächtigt wird, im US-Bundesstaat Oregon einen Polizisten erschossen zu haben, wurde jetzt aus der Haft entlassen.

Der 32-jährige Ricardo C. wurde vor zwei Wochen eingesperrt, nachdem er von Polizisten festgenommen wurde. Ermittler glauben, dass C. für den Tod eines ihrer Kollagenen verantwortlich ist. Doch weil die Beweislage bislang zu dünn ist, wurde C. wieder aus dem Gefängnis gelassen.

Die Ermittler glauben jedoch nach wie vor, dass C. ein Auto entwendete und dieses dann nach Mendocino County fuhr und dort den Polizisten Ricky Del F. bei einer Schießerei tötete.

Nachdem C. bei einer Verkehrskontrolle angehalten wurde, weil er sich im Straßenverkehr auffällig verhalten hatte, wurden in seinem Auto mehrere Waffen und Drogen sichergestellt.

Für die lokale US-Zeitung “San Jose Mercury News” ist der Fall indes klar. Sie schreibt, dass der Cop-Killer aus Mendocino wieder auf freiem Fuß sei.

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *