Angeblich plant Hollywood, die Tragödie von Flug MH370 zu verfilmen @ logoboom

Angeblich plant Hollywood, die Tragödie von Flug MH370 zu verfilmen @ logoboom

Los Angeles (US-Bundesstaat Kalifornien) – Noch ist nicht eindeutig klar, was mit dem malaysischen Flug MH370 wirklich passiert ist, doch in Hollywood wird allem Anschein nach schon über das Drehbuch nachgedacht.

Die Arbeiten am Film könnten bereits in vollem Gange sein. So berichtet es die englische Tageszeitung “Metro“.

Zwar gebe es noch nichts Offizielles, doch Produzenten erzählen bereits hinter vorgehaltener Hand, dass mehrere Projekte in Arbeit seien, um die Tragödie filmisch nachzuerzählen.

JC Spink hatte beim 2005er Thriller “Red Eye” den Hut auf, er sagte: “Es ist eine schreckliche Tragödie, aber dennoch garantiere ich Ihnen, dass bereits 50 verschiedene Menschen an Projekten arbeiten, deren Drehbuch vom Absturz beeinflusst wird oder gar auf ihm basiert.”

Weiter sagte er: “Sicherlich sind auch Dinge während des Fluges passiert, die wir niemals erfahren werden – und das regt die Fantasie an.”

Den Angehörigen des Malaysia Airlines Fluges MH370 wurde bereits mitgeteilt, dass das Flugzeug in den Indischen Ozean gestürzt sei. In der offiziellen Mitteilung hieß es weiter, dass kein Insasse den Absturz überlebt hat.

Nachdem das Flugzeug auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Beijing am 8. März mit 239 Menschen an Bord verschwunden war, begann eine beispiellose Suchaktion, bei der viele Menschen auf der ganzen Welt versuchten, durch die Auswertung von Satellitenbildern mitzuhelfen, das verschollene Flugzeug zu finden. Immer wieder wurden angebliche Wrackteile gefunden, die dann doch nicht zur verschwollenen Maschine gehört hatten.

 

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *