Vier Menschen wurden bei dem Unfall in Texas getötet. Symbolfoto: Depositphotos

Vier Menschen wurden bei dem Unfall in Texas getötet. Symbolfoto: Depositphotos

Tarrant County (US-Bundesstaat Texas) – Ein 16-Jähriger, der im Norden von Texas, sturzbetrunken einen schweren Unfall verursacht und dabei vier Menschen getötet hat, kommt womöglich für 20 Jahre ins Gefängnis. Dementsprechend lautet die Anklage, die am Freitag drei Monate nach dem Unfall veröffentlicht wurde.

Wie der US-Fernsehsender NBC Fort Worth berichtet, war der 16-jährige Ethan C. am 15. Juni mit rund 110 Stundenkilometern auf einer Straße unterwegs, auf der die Höchstgeschwindigkeit bei rund 70 Kilometern liegt.

Mehr noch: Eine Blutuntersuchung ergab laut des Bezirks-Sheriffs einen Alkoholwert von 2,4 Promille! Der Grenzwert liegt auch in Texas bei 0.8 Promille. Allerdings gilt dieser Wert nur für Erwachsene: Wer unter 21 Jahre alt ist, darf keinerlei Alkohol im Blut haben.

Den Angaben zu Folge raste der 16-Jährige bei dem Unfall mit seinem Pick Up Truck in einen SUV, der am Straßenrand mit einem platten Reifen parkte. Ethan tötete vier Menschen: Den Jugendpastor Brian Jennings, Shelby Boyles und ihre Mutter Hollie sowie die 24-jährige Breanna Mitchell, die angehalten hatte, um bei der Panne zu helfen. Die vier standen außerhalb des Autos.

Neun weitere Personen wurden laut NBC bei dem Unfall verletzt.

20 Jahre Haft wegen Unfall in Texas möglich

Nun muss sich Ethan wegen vier Fälle von Totschlag unter Alkoholeinfluss und zwei Fällen von Körperverletzung unter Alkoholeinfluss verantworten.

Ethan war bereits zuvor wegen Alkohol auffällig geworden: Im Februar war in seinem Wagen eine kleine Dose Bier und eine 1,75 Liter Flasche Wodka gefunden worden. Er musste damals an speziellen Trainingsstunden in Texas teilnehmen.

Die Strafe für den schrecklichen Unfall wird weit härter ausfallen: 20 Jahre wäre die höchstmögliche Gefängnisstrafe in diesem Fall. Derzeit ist der Täter auf freiem Fuß bei seinem Eltern, muss aber einen Fußmonitor tragen.

Wann der Prozess beginnt, steht noch nicht fest.

Tags:

This article has 1 comment

  1. Pingback: Jugendlicher hat "Reichtumitis" und bekommt Bewährungsstrafe für Unfall mit vier Toten - Amerika Nachrichten

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *