40 Studenten sollen bei Prüfungen betrogen haben © Ballerstädt

40 Studenten sollen bei Prüfungen betrogen haben © Ballerstädt

Colorado Springs (US-Bundesstaat Colorado) – Die “Air Force Academy” der USA hat es mit einem Skandal zu tun. 40 Erstsemester-Studenten sollen bei einem Chemie-Test betrogen haben.

Wie das akademienahe Portal “The Air Force Times” berichtet, sollen die 40 Studierenden große Teile der Labor-Berichte anderer Studenten abgeschrieben haben. Im Test, bei dem betrogen wurde, wurden 50 der in der gesamten Ausbildung zu erreichenden 3.000 Punkte vergeben.

“Wir sind schwer enttäuscht von dieser kleinen Gruppe unserer insgesamt 4.000 Kadetten”, sagte Akademie-Superintendetin Michelle Johnson. “Wir glauben, dass diese jungen Männer und Frauen getäuscht haben – und sich selbst getäuscht haben -, um führende Führungskräfte in unserer Air Force und der Nation zu werden. Wir sind außerdem zu dem Schluss gekommen, dass nicht jeder unserer Kadetten nicht die Erwartungen erfüllen wird, die wir von ihnen erwartet haben.”

Noch steht das Strafmaß nicht fest, doch die Studenten, die betrogen haben, könnten jetzt sogar aus der Academy ausgeschlossen werden.

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *