Susan Sarandon ist bei Preisverleihungen immer breit © jean_nelson

Susan Sarandon ist bei Preisverleihungen immer breit © jean_nelson

Los Angeles (US-Bundesstaat Kalifornien) – Die Preisverleihungen in Hollywood können ganz schön anstrengend sein. Jetzt erklärte Schauspielerin Susan Sarandon, wie sie damit umgeht. Der US-Superstar: Ich bin immer breit.

Die 67-Jährige sagte, dass sie zu fast jeder Preisverleihung völlig breit sei – ausser bei den Oscars, da sei sie völlig klar.

Neben den vielen Preisverleihungen und den Oscars werden in Los Angeles zudem der Golden Globe und der Emmy verliehen. Wie der US-amerikanische Nachrichtensender “Fox News” berichtet, gewann Sarandon den Golden Globe 8 Mal und war vier Mal für einen Emmy nominiert.

Ihr erster Film “Joe – Rache für Amerika” erschien im Jahr 1970. Die gebürtige New Yorkerin wurde am 4. Oktober 1946 geboren. Sie hat acht weitere Geschwister, sie ist die älteste. Die Familie hat italienische und walisische Wurzeln.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *