Eine volle Bar in Mexiko City, plötzlich springen mehrere Männer aus einem Auto und eröffnen das Feuer …

Mexiko City (Mexiko) – Der Drogenkrieg in Mexiko hat eine weiteres trauriges Kapitel hinzubekommen. Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, wie mehrere Männer aus einem Auto springen und das Feuer eröffnen. Zwei Menschen sterben.

Wie es heißt, gehörten die beiden Männer, die erschossen wurden, zu einem der weltbekannten mexikanischen Drogenkartelle des Landes.

Schreckliches Video vom Drogenkrieg in Mexiko City © Depositphotos

Frau lag mehrere Jahre tot in Garage © Depositphotos

Das Video, das der englischen Tageszeitung “Mirror” vorliegt, zeigt den Moment, in dem die Männer aus dem Auto springen, ihre Waffen ziehen und einfach das Feuer eröffnen. Neben den beiden Toten wurden mehrere Menschen durch die abgefeuerten Kugeln teils schwer verletzt.

Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich bei der Attacke um den Drogenkrieg handelt, der seit Jahren im Land schwelt. Besonders in Mexiko City ist das Geschäft mit den verbotenen Substanzen lohnend.

Das Video zeigt außerdem, mit welcher Ruhe die Männer ihre Waffen präparieren, bevor sie das Feuer eröffnen. Nachdem sie ihr Attentat beendet haben, klettern die Männer zurück in das Auto und verschwinden in die Nacht von Mexiko City.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *