In diesem Haus lebten die Boston Bomber Tamerlan und Dschochar Zarnajew. Die Wohnung liegt in Cambridge, unweit des Campus von Harvard © Ballerstädt

In diesem Haus lebten die Boston Bomber Tamerlan und Dschochar Zarnajew. Die Wohnung liegt in Cambridge, unweit des Campus von Harvard © Ballerstädt

Boston (US-Bundesstaat Massachusetts) – Ob Boston Bomber Dschochar Zarnajew hingerichtet wird oder den Rest seines Lebens in einem US-Gefängnis verbringen wird, soll sich am Freitag entscheiden.

US-Generalanwalt Eric Holder sagte am Mittwoch dem US-Sender “CNN“, dass am Freitag eine Entscheidung getroffen werden soll, ob Zarnajew hingerichtet wird.

Das schreckliche Attentat der Boston Bomber

Dschochar Zarnajew und sein Bruder Tamerlan (†26) hatten am 15. April 2013 zwei selbstgebaute Bomben im Zielbereich des Boston Marathon zur Explosion gebracht. Durch die Detonation starben drei Menschen, mehr als 250 wurden verletzt. Drei Tage später wurde eine Polizist auf dem Gelände des Bostoner Massachusetts Institute of Technology (MIT) von den Brüdern ermordet. Auf der Flucht starb Tamerlan. Später wurde Dschochar Zarnajew schwer verwundet in einem Boot im Bostoner Vorort Watertown von der Polizei gestellt.
[Galerie nicht gefunden]

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *