Der Flug dauerte nicht einmal drei Stunden. Trotzdem konnte das Paar nicht warten und hatte Sex im Flugzeug. Foto: Air Canada

Der Flug dauerte nicht einmal drei Stunden. Trotzdem konnte das Paar nicht warten und hatte Sex im Flugzeug. Foto: Air Canada

Halifax (Kanada) – Eine 24-jährige Frau musste die Nacht im Gefängnis verbringen, nachdem sie mit einem 38-Jährigen Sex in einem Flugzeug hatte. Der Grund war allerdings nicht das Liebesspiel in den Lüften.

Wie CBC schreibt, waren die beiden Passagiere von Toronto nach Halifax unterwegs. Ob sich die beiden kannten und warum sie es nicht bis zum Ende des nichtmal dreistündigen Fluges aushalten konnten, wurde nicht bekannt.

Nach der Landung in Halifax wollte die Polizei, die über den Sex im Flugzeug informiert worden war, das Paar verhören. Das allerdings passte der Frau offenbar nicht. Sie sei gegenüber den Beamten ausfällig und physisch aggressiv geworden. Laut kanadischer Medien habe sie die Polizisten getreten.

Die Frau aus Halifax musste die Nacht im Gefängnis verbringen und durfte erst am Samstag nach Hause gehen. Sie muss sich nun wegen Angriff auf einen Polizisten, Verursachen einer Störung und “Unfug”.

Der Mann durfte zunächst nach Hause gehen. Laut Province.com könnten aber noch weitere Anklagen folgen.

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *