Die Villa, die die Polizisten für ihr Schäferstündchen benutzten, war nur wenige Meter vom Polizeirevier entfernt. Foto: Apple Maps

Die Villa, die die Polizisten für ihr Schäferstündchen benutzten, war nur wenige Meter vom Polizeirevier entfernt. Foto: Apple Maps

East Hampton (US-Bundesstaat New York) – Zwei Polizisten in East Hampton am östlichen Ende von Long Island haben eine Villa für ihre Schäferstündchen genutzt. Die Polizei in dem exklusiven Ort, das viele New Yorker Reiche im Sommer nutzen, hält die Identität der beiden geheim. Der East Hampton Star konnte die beiden Liebhaber dennoch ermitteln.

Denn im an vielen Stellen geschwärzten Polizeibericht ist die Telefonnummer des männlichen Teilnehmers an dem Schäferstündchen angegeben – und diese entspricht sich laut East Hampton Star um die Nummer des Polizeireviers.

Wie die Daily Mail schreibt, handelt es sich bei den beiden erregten Lovern um einen 31-jährigen Polizisten sowie um eine 20-Jährige, die als Teilzeitkraft bei der Verkehrskontrolle arbeiten und sich Geld als Hausangestellte in der Villa, in der das Schäferstündchen stattfand, dazu verdiente.

Die beiden Liebhaber wurden durch Zufall am 30. Dezember beim Sex entdeckt. Freunde des Hausbesitzers – laut East Hampton Star der Designer Arthur Dunnam – aus Georgia trafen in East Hampton ein, um Silvester in New York zu verbringen.

Sie entdeckten einen Vorfall von “Hausfriedensbruch”, wie die Polizei von East Hampton im Behörden-Englisch mitteilte: Ein Paar habe sich im Haus befunden, das “nicht autorisiert war, sich dort aufzuhalten”. Die beiden Liebhaber bemerken in der Hitze des “Gefechts” nicht, dass die Gäste angekommen waren – und wurden von einem anderen Polizisten überrascht.

Die Polizei wollte den Fall nicht weiter diskutieren – es gebe “interne Ermittlungen”, sagte der Gerard Larsen, Polizeichef des Ortes, dem Lokalblatt. Laut Huffington Post wurde die Frau gefeuert, der Mann ist zunächst einmal ohne Bezahlung beurlaubt.

East Hampton im Osten der Insel Long Island (bei Manhattan) gilt als “Spielplatz” für Reiche. Jackie Kennedy Onassis wurde in East Hampton geboren. Der durchschnittliche Immobilienpreis in dem Ort ist viermal höher als im US-Durchschnitt.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *