Das ist Uni-Schönheit Madison Hollern (†19): Sie sprang in den Tod © Facebook

Das ist Uni-Schönheit Madison Hollern (†19): Sie sprang in den Tod © Facebook

Philadelphia (US-Bundesstaat Pennsylvania) – 19 Jahre, wunderschön, gebildet – und trotzdem hat eine Studentin der Unversity of Pennsylvania (UPenn) keinen Sinn mehr in ihrem Leben gesehen und sprang von einem Parkhaus in den Tod.

Wie die US-Zeitung “New York Daily News” berichtet, soll das Mädchen noch eine Stunde vor ihrem Suizid ein Bild auf Instagram hochgeladen haben. Es soll einen Sonnenuntergang über dem Rittenhouse Square zeigen. Gegen 19 Uhr sprang sie dann von einem Parkhaus in Philadelphias Innenstadt in den Tod.

Mehreren Medienberichten zufolge heißt die Tote Madison Holleran. Sie war eine begnadete Läuferin, startete für die UPenn im Cross-Country und diversen Track Teams.

Viele Freunde aus dem ersten Semester sendeten Beileidsbekundungen. Viele sollen auch unter dem Bild gepostet worden sein, dass Holleran bei Instagram hochgeladen haben soll.

Ein Freund schrieb zum Beispiel: “Ich versuche immer noch mir vorzustellen, wie stark die Schmerzen gewesen sein müssen, die du gespürt und wie verloren du dich gefühlt haben musst. Mein Herz ist gebrochen, nachdem wir jemanden so tolles wie dich verloren haben.”

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *