Dieses Paar besitzt das Handy des Opfers. Die beiden luden unwissentlich eindeutige Fotos und ein Video in das Dropbox-Konto des Opfers. Foto: Victoria Brodsky

Dieses Paar besitzt das Handy des Opfers. Die beiden luden unwissentlich eindeutige Fotos und ein Video in das Dropbox-Konto des Opfers. Foto: Victoria Brodsky

Brooklyn (Bundesstaat New York) – Manche Diebe überführen sich selber. Und auch wenn Victoria Brodsky derzeit noch nicht weiß, wer ihr Handy gestohlen hat – sie dürfte es bald erfahren. Schließlich haben die Täter unwissentlich ein Porno-Video auf das Dropbox-Konto der Frau aus Brooklyn hochgeladen. Fotos sind nun überall in amerikanischen Medien zu sehen.

Die Tat geschah bereits im August, wie die New York Daily News schreibt. Vitoria Brodsky besaß ihr Samsung Galaxy S3 erst einen Monat, als es auf einem Flohmarkt im New Yorker Stadtteil Brooklyn zusammen mit der Geldbörse gestohlen wurde.

Ein weiteres Selfie des Paars.

Ein weiteres Selfie des Paars.

Das Opfer zeigte den Diebstahl bei der Polizei an, konnte aber keine Täterbeschreibung liefern und gab dann die Hoffnung auf, das Telefon noch einmal zu sehen – Handy-Diebstahl ist in New York Alltag.

Eine Woche später tauchten dann aber 26, teilweise eindeutige Selfies sowie ein Porno-Video in Brosdskys Dropbox-Konto auf. Das Opfer hatte ihr Konto so konfiguriert, dass Bilder automatisch hochgeladen würden. Victoria Brodsky war dem Paar, das auf den Fotos und dem Video zu sehen ist, niemals begegnet.

Das Video zeigt demnach eine Hardcore-Szene. “Der Sex in ihrem Haus scheint sehr langweilig zu sein”, kommentierte das 39-jährige Opfer gegenüber der Daily News. Sie lieben die Kamera des neuen Handys mehr als einander, sagte sie.

Selfies von Promis: Mal sexy, mal peinlich

Die Frau geht davon aus, dass es sich bei den beiden um die Diebe handelt. Ihre Identität wurde bislang nicht ermittelt. Das dürfte sich aber bald ändern…

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *