So einen Brüllaffen schlug NFL-Coach Smith in die Flucht @ Kjerstin Jorgensen

So einen Brüllaffen schlug NFL-Coach Smith in die Flucht @ Kjerstin Jorgensen

San José (Costa Rica) – Lovie Smith soll eigentlich dem NFL-Team der Tampa Bay Buccaneers zu Erfolgen verhelfen. Doch im Urlaub in Costa Rica zeigte er, dass er nicht nur mit schweren Jungs, sondern auch mit echten Affen umzugehen weiß.

Am Montag traf Smith zum ersten Mal auf Pressvertreter. Er hatte bis Ende 2012 die Chicago Bears trainiert, war dann entlassen worden und hatte sich daraufhin ein Jahr Auszeit gegönnt. Doch die Zeit schien nicht allzu langweilig gewesen zu sein. Das südamerikanische Nachrichtenportal “Tico Times” berichtet, dass er in seinem Urlaub gegen einen Brüllaffen mit einem Besen gekämpft hatte.

Smith und dessen Familie hatten 50 Tage Urlaub in Costa Rica eingeplant. Sie kamen in einer Bleibe nahe des Regenwaldes unter. Am sechsten Tag hörte die Familie die Schreie von Brüllaffen aus dem angrenzenden Wald. Am neunten Tag dann der Showdown.

Smith: “Ich sah hoch und da waren zwei große männliche Affen, sie standen am Tisch und fletschten mit den Zähnen. Ich dachte ‘Ok, das geht nicht gut aus’”. Und weiter: “Wie dem auch sei. Ich hatte den Besen. Ich musste keinen der Affen töten. Ich konnte sie so aus dem Haus vertreiben. Danach haben wir gepackt und sind gefahren. Die Geschichte ist wahr.” Smith gibt zu, dass er auch noch weiter gegangen wäre, hätte es die Situation erfordert: “Ich hätte auch eine Machete gehabt. Ich war bereit.”

Die Reporter fragte er dann noch: “Haben Sie jemals einen Brüllaffen schreien hören? Ich glaub, niemand von ihnen hier, denn sie haben ihr ganzes Leben in Tampa verbracht.”

Lovie Smith wurde am 6. Januar als neuer Trainer der Tampa Bay Buccaneers vorgestellt.

Smith hatte die Bears 2007 ins Super Bowl Finale geführt. Dort unterlag das Team am 4. Februar der Mannschaft der Indianapolis Colts mit 17:29. Gespielt wurde im Stadion der Miami Delphins, dem Miami Gardens.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *