Das weltbekannte Willkommensschild von Las Vegas wird jetzt mit Solarstrom betrieben © Elnur Amikishiyev

Das weltbekannte Willkommensschild von Las Vegas wird jetzt mit Solarstrom betrieben © Elnur Amikishiyev

Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) – Offizielle Stellen der Stadt Las Vegas haben es jetzt wirklich vollbracht. Das weltberühmte Willkommensschild der Stadt wird künftig mit Solarenergie versorgt.

Wie der US-Fernsehsender “Kare 11” berichtet, legten am Mittwoch gewählte Offizielle und Projektleiter gemeinsam symbolisch einen Schalter um. Ab sofort wird das Schild “Welcome to Fabulous Las Vegas” per Sonnenkraft mit Strom zu versorgen.

Ermöglicht hatten dies Organisationen: Sie sammelten Geld bei Verbänden, der Stadt sowie teils privaten Firmen ein, um das Schild künftig energieschonender, eben mit Solarstrom, zu versorgen.

Die neue Stromquelle ist nicht die einzige, aber womöglich die wichtigste, Neuerung für das Willkommensschild seit der Errichtung in den 1950er Jahren. 2012 wurde um das Areal des Schildes ein Parkplatz samt großem Extrabereich für Reisebusse geschaffen. Diese Maßnahme wurder seinerzeit damit begründet, dass sich die Touristen teils in gefährliche Situationen begaben, um ein Bild vom Schild zu machen.

Das Schild wurde von der Künstlerin Betty Willis entworfen und 1959 installiert.

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *