Tony Kanaan und Michael Schumacher © Tony Kanaan (Instagram)

Tony Kanaan und Michael Schumacher © Tony Kanaan (Instagram)

Indianapolis (US-Bundesstaat Indiana) – Auch den Stars der US-amerikanischen IndyCar-Serie geht der schreckliche Unfall von Michael Schumacher nahe. Viele Fahrer sendeten Genesungswünsche an die deutsche Formel-1-Ikone, die zur Stunde in einem Krankenhaus im französischen Grenoble ums Überleben kämpft.

Eine der ersten Sachen, die Tony Kanaan – Gewinner der Indianapolis 500 in diesem Jahr – machte, als er vom schrecklichen Ski-Unfall von Michael Schumacher hörte, er postete auf Instagram ein Foto mit sich und Schumacher und schrieb dazu: “Hoffentlich geht es dir bald besser Schumi. Ich bete für deine Genesung.”

Wie das US-amerikanische Fachmagazin “Indy Star” berichtet, nahmen neben Kanaan viele weitere Fahrer Anteil am schrecklichen Unfall des Deutschen und sendeten über soziale Netzwerke Genesungswünsche.

“Wirklich schlimm ist, dass er gerade Spaß mit seinen Kindern hatte”, sagte Kanaan der Zeitung “USA Today”. Als er das Interview über das Telefon gab, spielte er gerade mit seinem 6-jährigen Sohn Leo.

Der 44-jährige Michael Schumacher war mit seinem 14 Jahren Sohn Mick auf der Piste, als er mit dem Kopf gegen einen Stein krachte.

Weitere Reaktionen auf den Unfall von Michael Schumacher

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *