Beim Laub harken fand der glückliche Gewinner das wertvolle Ticket.

Beim Laub harken fand der glückliche Gewinner das wertvolle Ticket.

Hicksville (US-Bundesstaat New York) – Wer hätte geahnt, dass Laub harken einen Mann aus Long Island bei New York einen Mann schwerreich machen würde? Das aber ist Marvin Rosales-Martinez passiert. Er fand ein Lotterieticket unter all den Blättern, das ihm jetzt rund 515.000 Dollar bescherte.

Wie das Webmagazin Gothamist schreibt, fand der 27-Jährige aus Hicksville (rund 50 Kilometer westlich von Manhattan) das Ticket bereits im November 2012, als er mit Aufräumarbeiten nach dem Hurrikan “Sandy” beschäftigt war.

Er sah das weggeworfene, vermeintlich wertlose Ticket und hob es auf. Wie die New York Post schreibt, sah er sofort, wie viel das Ticket wert war. Es war ein “Win $1000 a Week for Life” Scratchie – und alle drei Nummern, die zum Hauptgewinn berechtigten, waren zu sehen.

Das heißt: Der Gewinner würde 1000 Dollar pro Woche ausgezahlt bekommen – bis ans Ende seines Lebens. “Wer auch immer es weggeworfen hatte, bemerkte wohl nicht, dass es einen Preis gab”, sagte Martinez der New York Post.

Das Ticket war so feucht, dass er es Zuhause erst einmal trocknen musste. Danach musste die New York Lottery den Fall genauestens untersuchen. Die staatliche Lotteriegesellschaft musste sicherstellen, dass niemand anderes den Gewinn einfordern würde oder das Ticket gestohlen war. Diese Untersuchung ist nun abgeschlossen – und Martinez bekam am Freitag seinen Gewinn.

Der Einwanderer aus El Salvador entschied sich allerdings gegen die Option, wöchentlich 1000 Dollar aufs Konto überwiesen zu bekommen. Stattdessen entschied er sich auf eine einmalige Auszahlung des Geldes – genau 515.612 Dollar nach Steuern. “Das ist eine Menge Geld”, sagte der Mann den NY Daily News. “Ich helfe meiner Familie, kaufe einige kleine Geschenke und investiere Geld.” Der NY Post sagte er noch, dass er eventuell einen neuen Arbeitsplatz suchen würde – als Lkw-Fahrer. “Ich werde immer noch sechs Tage die Woche arbeiten.”

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *