Die Carjacker hatten es auf den Range Rover abgesehen (Symbolbild).

Die Carjacker hatten es auf den Range Rover abgesehen (Symbolbild).

Millburn (US-Bundesstaat New Jersey) – Die beiden unbekannten Carjacker wollten unbedingt den Wagen von Dustin Friedland stehlen. Doch weil dieser seinen Range Rover nicht so einfach hergeben wollte, wurde der Anwalt aus New Jersey Sonntag Nacht in einem Luxus-Einkaufszentrum erschossen.

Wie das Nachrichtenportal NJ.com schreibt, geschah die Tag am Sonntag um 21.10 Uhr im Einkaufszentrum “The Mall”, einer Shopping Mall für Luxusgüter rund 40 Kilometer westlich von New York.

Dustin Friedland aus Hoboken bei New York war mit seiner Frau einkaufen. Er hatte die Beifahrer-Tür für seine Frau geöffnet und wollte selbst einsteigen. Zwei unbekannte Carjacker – Kriminelle, die Autos “entführen”, während die Fahrer im Wagen sitzen – näherten sich dem Anwalt und wollten ihn zwingen, den Wagen aufzugeben.

Doch wie NJ.com schreibt, wehrte sich Friedland gegen seine Täter. Offenbar fielen mehrere Schüsse, einer davon traf das Opfer im Kopf. Der Mann starb einige Stunden später im Krankenhaus. Die Frau wurde dann gezwungen auszusteigen.

Über die Täter ist demnach erst wenig bekannt: Sie seien mit einem grünen SUV in das Parkhaus gefahren und anschließend mit dem Range Rover der Opfer und ihrem eigenen Auto davon gerast. Ein Zeuge hatte zwei Schüsse gehört und dann einen Subaru mit hoher Geschwindigkeit fliehen sehen.

Üblicherweise werden die gestohlenen Autos verkauft. In diesem Fall war der Wagen möglicherweise zu heiß für die Carjacker. Laut New York Times wurde er am Montag in Newark gefunden.

Das berüchtigte Newark hat ausgesprochen große Probleme mit Kriminalität, Morde sind dort fast an der Tagesordnung. Newark beherbergt zugleich den gleichnamigen Flughafen, an dem viele New York Touristen ankommen.

Carjacking kommt in New Jersey regelmäßig vor. Im Jahr 2011 gab es laut New York Times 379 Vorfälle. Allerdings werden die Diebe selten in Shopping Malls aktiv. Die Aufklärungsrate ist gering. 2011 wurden nur neun Fälle aufgeklärt. Eine Person wurde 2011 von Carjackern umgebracht.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *