Symbolbild © Ballerstädt

Symbolbild © Ballerstädt

Cypress (US-Bundesstaat Kalifornien) – Tiger Woods hat jetzt erklärt, dass seine Freundin Lindsey Vonn möchte, dass er mehr twittert.

Wie die US-amerikanische Zeitung “Los Angeles Times“berichtet, twittert der Profi-Golf nicht annähernd so viel die Ski-Fahrerin.

Um genau zu sein: Tiger Woods twittert kaum, obwohl er 3,7 Millionen hat. Freundin Lindsey Vonn kann das anscheinend nicht verstehen und forderte ihn dazu auf, auf dem Dienst aktiver zu werden.

“Soweit sie mich überzeugen konnte, öfter zu twittern, hat sie das sicherlich auch vorbereitet”, sagte Tiger Woods dazu.

Die 29-jährige Vonn twittert sehr viel häufiger, hat aber “nur” 253.790 Menschen, die ihr auf dem sozialen Dienst folgen.

Woods Erklärung: “Ich wuchs aber in einer anderen Zeit auf und es ist für mich deshalb auch ein bisschen anders. Ich bin immer noch einen bisschen von der alten Schule.”

Über Twitter sagte der Super-Star des Golfs: “Ich komme langsam dahinter, verstehe aber immer noch nicht das gesamte Konzept.” Aber er macht sich auch selbst Mut: “Aber das werde ich vielleicht auch schon noch verstehen.”

Seit März 2013 sind Vonn und Woods ein Paar. Beide gingen davor durch schwere Zeiten. Tiger Woods’ Frau Elin Nordegren hatte sich 2010 von ihm getrennt, als dessen Sex-Sucht bekannt wurde – Tiger Woods hatte sie mit unzähligen Frauen betrogen. Lindsey Vonn hatte phasenweise mit Depressionen zu kämpfen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *