Von 467 Sex-Straftätern fehlt jede Spur © Ballerstädt

Von 467 Sex-Straftätern fehlt jede Spur © Ballerstädt

Riverhead (US-Bundesstaat New York) – Unfassbar! Die Polizei im US-Bundesstaat New York sucht derzeit nach 467 verurteilten Sex-Straftätern. Unter ihnen Vergewaltiger und Pädophile. Die Beamten wissen nicht, wo sich diese Menschen aufhalten.

Der Grund: Obwohl ein Gesetz vorsieht, diese Menschen jährlich zu registrieren, ist dies laut der US-amerikanischen Nachrichtenseite “Newsday.com” offenbar nicht sonderlich sorgfältig geschehen. Die Sex-Straftäter müssen theoretisch harte Strafen befürchten, wenn sie erwischt werden. Wenn sich die Personen nicht innerhalb einer Woche nach einem Umzug regstrieren, können sie für bis zu sieben Jahre ins Gefängnis gehen.

Nach dem Gesetz sollen alle Sex-Straftäter in einer Online-Datenbank aufgelistet werdedn, damit die Öffentlichkeit weiß, wer sich in ihrer Nähe aufhält. “Für die Opfer ist es schrecklich, dass sich ihre Peiniger an einem unbekannten Ort aufhalten”, sagte Laura Ahearn vom “Parents for Megan’s Law and the Crime Victims Center”.

Jetzt die Frage, wie der Staat das Problem in den Griff kriegen will. Weil die Personen nicht ohne Weiteres aufzuspüren sind, können sie auch nicht offiziell dazu aufgefordert werden, sich bei den zuständigen Beamten zu melden.

Die Beamten versuchen jetzt, die bestehende Meldepflicht zu verbessern und mit einer Organisation zusammenzuarbeiten, um das Problem in den Griff zu bekommen.

Im Staat New York werden die Straftäter in drei Kategorien aufgeteilt:

  • Level 1: Das sind Straftäter, bei denen das Risiko einer Wiederholung eher gering ist. 161 der verloren gegangenen Sex-Straftäter gehören in diese Gruppe.
  • Level 2: In dieser Gruppe gibt es ein “moderates” Risiko. 171 der Männer und Frauen zählen dazu.
  • Level 3: 112 dieser Personen gehören in diese Gruppe mit einem hoher Wiederholungsgefahr.

Bei den restlichen 23 Straftätern fehlt die Einschätzung. Allerdings ist bislang keiner von ihnen erneut negativ in Erscheinung getreten.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *