Diese Aufnahme entstand kurz bevor die Motorradfahrer den Mann zusammenschlagen.

Diese Aufnahme entstand kurz bevor die Motorradfahrer den Mann zusammenschlagen.

New York (US-Bundesstaat New York) – Nach dem brutalen Überfall auf einen Autofahrer in New York müssen sich elf Biker vor Gericht verantworten – darunter auch ein Under Cover Cop des NYPD!

Ende September hatten die Biker den Mann in New York nach einer wilden Verfolgungsfahrt durch die Stadt zusammengeschlagen. Die Motorradfahrer, die sich zu einer Rallye namens “Hollywood Stuntz” verabredet hatten, versuchten nach Angaben der Ermittler, die Autobahn im Nordwesten von Manhattan zu schließen. Der Fahrer eines Range Rover konnte aber nicht mehr bremsen und fuhr auf ein Motorrad auf.

Was dann geschah, ist gut in einem Video auf YouTube zu sehen. Die Biker versuchten, den Mann aus dem Wagen zu holen, der trat aufs Gas und raste davon (ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt). Anschließend kam es zu einer wilden Verfolgungsfahrt, die im Norden Manhattans endete. Die Biker zerrten den Mann vor den Augen seiner Frau und des Kindes aus dem Auto und verprügelten ihn brutal.

Jetzt berichtet die Daily News aus New York, dass insgesamt elf Männer angeklagt wurden.

Pikant dabei: Ein Mann ist ein Undercover Cop der NYPD. Zwischenzeitlich war bekannt geworden, dass der 32-jährige Wojciech Braszczok auch die “Occupy Wall Street” Bewegung infiltriert hatte.

Biker könnten für 25 Jahre ins Gefängnis gehen

Braszczok muss sich genauso wie die anderen Männer wegen Angriffs durch eine Bande und andere Taten verantworten. Er könnte für bis zu 25 Jahre ins Gefängnis gehen. Nur ein Biker ist wegen minderschwerer Taten angeklagt: Christopher Cruz, der sein Motorrad abgebremst und den Unfall auf der Autobahn verursacht hatte. Er könnte für vier Jahre ins Gefängnis gehen.

Einer der Angeklagten hatte mit der Polizei frühzeitig kooperiert. Er behauptet, dass er den Angriff hatte stoppen wollen.

Der Autofahrer ist nicht angeklagt, obwohl er Cruz schwer verletzt hatte. Ebenso noch nicht angeklagt: Weitere Under Cover Cops des NYPD, die anwesend, aber wohl nicht am Angriff beteiligt waren. Sie hatten aber auch nichts getan, um die Tat zu stoppen.

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *