Alex Ferguson war drauf und dran nach Kanada auszuwandern © Eros Erika

Alex Ferguson war drauf und dran nach Kanada auszuwandern © Eros Erika

Montreal (Kanada) – Manchester United Trainerlegende Alex Ferguson war kurz davor, mit dem Fußball zu brechen und nach Kanada auszuwandern.

Bei einer Fragestunde in Schottland anlässlich seiner erst kürzlich erschienen Biographie “Alex Ferguson – The Autobiography” schilderte er, dass er noch als aktiver Spieler darüber nachgedacht hatte, England zu verlassen und nach Kanada auszuwandern. “Ich hatte bereits die nötigen Papiere”, sagte er laut “Eurosport.com“. Der Schotte weiter: “Ich ging zum kanadischen Haus in der Waterloo Street und Hope Street in Glasgow und legte die Papiere in ein Schubfach, um noch einmal über diese Entscheidung nachzudenken.” Der Grund für das mögliche Auswandern: Sein Team St. Johnston hatte zuvor 9:1, 10:2 und 8:0 verloren. Diese heftigen Niederlagen brachten Ferguson ins Grübeln, Alex Ferguson wollte mit dem Fußball brechen.

Dass er dann auf der Insel blieb, verdankt er einem Hattrick. Es sollte der einzige in seiner Karriere bleiben. Ferguson habe danach immer wieder zu Leuten gesagt, dass sie ihre Chancen nicht verpassen sollten.

Alex Ferguson fand die Papiere 9 Monate später wieder

Nach neun Monaten fand er die Papiere durch einen Zufall in der Schublade wieder. Er habe sie niemals unterschrieben. Danach feierte er als Trainer von Manchester United eine außerordentliche Karriere, gewann alles, was man im Profifußball gewinnen konnte. Er machte Spieler wie David Beckham, Ryan Giggs und Paul Scholes zu Stars. Die Papiere zur Ausreise nach Kanada hat er niemals unterschrieben.

Auch mit ein Verdienst von Alex Ferguson: ManUnited geht an die Börse


powered by mymoneytv.de

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *