Die Abfüllung der Buffalo Trace Destillery, wo rarer Bourbon gestohlen wurde.

Die Abfüllung der Buffalo Trace Destillery, wo rarer Bourbon gestohlen wurde.

Frankfort (US-Bundesstaat Kentucky) – Allerwelts-Trinker werden nur mit den Achseln zucken, Liebhaber rarer Flaschen hingegen müssen jetzt ganz stark sein: Diebe habe in Frankfort im US-Bundesstaat Kentucky 230 Flaschen eines extrem raren Bourbons gestohlen. 26.000 Dollar waren die edlen Getränke der Buffalo Trace Destillery wert. Vom Dieb fehlt noch jede Spur.

Die Polizei geht allerdings davon aus, dass ein Mitarbeiter der Destillerie den Diebstahl begangen oder zumindest entscheidende Tipps gegeben haben muss: “Das war ein Inside Job”, sagt ein Sheriff gegenüber dem State Journal Kentucky. Insgesamt verschwanden 74 Kästen mit je drei Flaschen.

Der Bourbon gilt als der edelste  der Welt.

Der Bourbon gilt als der edelste der Welt.

“Pappy Van Winkle’s Family Reserve 20 Year Bourbon” gilt als der beste Bourbon der Welt, er erhielt 99 von 100 Punkten in einer Schnapps-Weltmeisterschaft. Die Flaschen kosten ab 200 US-Dollar aufwärts, allerdings schreibt NBC, dass man die edlen Gesöffe selten erstehen kann.

“Van Winkle Family Reserve Rye”, der andere Bourbon, lagert 13 Jahre lang, bevor er verkauft wird. Dieser ist recht günstig zu haben – für 25 US-Dollar die Flasche. Verschiedene Whiskys der Buffalo Trace Destillery, die in acht Jahren sieben Mal als “Destillerie des Jahres”, gibt es auch in Deutschland zu kaufen..

Gestohlen wurden 65 Kästen des teureren Bourbon sowie neun Kästen des billigeren Getränks – die Diebe wussten also, worauf sie achten sollten.

Nach Ansicht des Bourbon Blogs wird es gar nicht so einfach für die Diebe, den Bourbon zu verkaufen – schließlich ist der Whisky so rar, dass das Diebesgut schnell zu erkennen sei. Vermutlich aber tauchen die Flaschen bald auf Ebay oder ähnlichen Plattformen auf. Geschmacksproben helfen übrigens nicht: Der Sheriff von Frankfort hat den Bourbon selbst noch nie probieren können.

Tags:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *