Strokes-Gitarrist stellt in New York aus  © Ballerstädt

Strokes-Gitarrist stellt in New York aus © Ballerstädt

New York (US-Bundesstaat New York) – Es gibt was Neues von den Strokes! Schlagzeuger Fabrizio Moretti eröffnete jetzt eine Galerie im Big Apple mit seinen Installationen.

Die Installationen Morettis sind an Pop-Art angelehnt, unter anderem findet sich ein Astronaut aus Plastik. Moretti war bereits schon vorher für den “the Rag + Bone”-Store in der East Houston Street aktiv. Mit seinen Installationen warb die angesagte Marke für ihre neue Kollektion.

Deshalb hat Moretti so viel Zeit: Zwar veröffentlichten die Strokes im März dieses Jahres ihr neues Album “Comedown Machine”, doch kündigten danach gleich an, dass es kein Tourpläne zur Platte gibt. Doch die vielen Strokes-Fans sollten jetzt genau hinhören. Im gleichen Atemzug sagte Gitarrist Albert Hammond Jr. dem “NME” bereits im September, dass es noch “10 weitere Strokes-Alben” geben könnte.

“Es wird Zeiten geben, in denen werden wir nicht arbeiten. Aber ich sehe gerade nicht, dass wir irgendwann aufhören werden. Wir kommen immer wieder an den einen gemeinsamen Punkt”

Dieses Bild der Installation postete Strokes-Star Moretti auf Twitter

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *