Die Eltern der vier Kinder müssen sich nun vor Gericht wegen Kindesmissbrauch verantworten. Foto: Denver Police

Die Eltern der vier Kinder müssen sich nun vor Gericht wegen Kindesmissbrauch verantworten. Foto: Denver Police

Denver (US-Bundesstaat Colorado) – Die vier Jungen können nicht sprechen und wissen nicht, wie man die Toilette benutzt – und das, obwohl der Älteste bereits sechs Jahre alt ist. Die Polizei hat die Eltern am Montag verhaftet und die Kinder aus ekligen Verhältnissen herausgeholt.

Nach Angaben von 7News waren die Zustände nur durch Zufall herausgekommen. Die Mutter Lorinda B. war mit ihrem zweijährigen Sohn Ende September in ein Krankenhaus gekommen, weil er sich an der Stirn verletzt hatte. Ein Arzt alarmierte daraufhin die Polizei: Der Junge konnte nicht sprechen, war ungewaschen und stank nach Zigaretten! Zudem vermutete der Arzt, dass der Junge geschlagen werden würde.

Was die Polizei in dem Haus von Lorinda B. (35) und dem Vater, Wayne S. (66), entdeckte, war schier unglaublich. Das Paar hat insgesamt vier Kinder im Alter von zwei, vier, fünf und sechs Jahren. Keiner der Jungen kann sprechen – sie kommunizieren mittels Grunzlauten. Keiner der Kinder weiß, wie man die Toilette benutzt. Die Kinder sind in ihrer Entwicklung so zurückgeblieben, dass die Beamten nicht hätten sagen können, wie alt die vier sind.

Die Wohnung stank zudem erbärmlich: Die Polizei sprach von einem starken Verwesungsgeruch, ein Hinterzimmer war voller Fliegen, die den ganzen Raum bedecken. Für Katzen liefen in der Wohnung herum, überall war Kot zu sehen.

Eltern: Kinder können durchaus sprechen

Die Eltern weisen allerdings sämtliche Vorwürfe zurück: Ihre Kinder seien nicht zurückgeblieben, sagt die Mutter. Und sie habe überhaupt keine Probleme, mit ihnen zu kommunizieren – über Grunzlaute eben. Auch der Vater betont, dass er mit den Kindern sprechen würde. Der Mann ist arbeitslos, er plant, seine Kinder Zuhause zu unterrichten, damit sie nicht in die Schule gehen müssen.

Wayne S. gab durchaus zu, dass die Wohnung voller Kot (aber auf keinen Fall dreckig) sei – dieser stamme aber von den Katzen. Lorinda B. sagte, sie würde die Wohnung jeden Tag säubern. Aber bei vier Jungs komme sie kaum hinterher mit dem reinigen.

Die Eltern sind nun in Haft wegen vierfachem Kindesmissbrauch.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *