Die Leiche wurde von einem Friedhof gestohlen.. Foto: Lukas Gojda / Depositphotos

Die Leiche wurde von einem Friedhof gestohlen.. Foto: Lukas Gojda / Depositphotos

Detroit (US-Bundesstaat Michigan) – Ein Amerikaner hat die Leiche seines Vaters gestohlen in der Hoffnung, diesen wiederbeleben zu können. Am Dienstag ist er zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der Mann muss künftig Medikamente nehmen, ansonsten landet er im Gefängnis.

Bereits im Januar verschwand die Leichte von Clarence Bright vom Gethsemane Friedhof in Detroit. Die Beerdigungszeremonie hatte zu diesem Zeitpunkt bereits stattgefunden, der Sarg war aber noch nicht in der Erde. Familienmitglieder ahnten, wo der Mann, der mit 93 Jahren verstorben war, sein könnte – im Kühlschrank des Sohnes! Vincent Bright wurde mit dem leeren Sarg im Garten seines Hauses gefunden.

Bright ist tiefreligiös, er war überzeugt, dass sein Vater wieder aufstehen könnte. Er war zudem geistig nicht in der Lage, sich nach der Tat vor Gericht zu verantworten. Doch ein längerer Aufenthalt in einem Krankenhaus half dem 49-Jährigen, der sich schuldig bekannte (im amerikanischen Rechtssystem gibt es einen Prozess mit einer Jury, wenn sich ein Angeklagter auf unschuldig plädiert. Ansonsten entscheidet ein Richter über das Strafmaß).

Medikamente sollen Leichendieb helfen

“Er hatte sehr viel Stress”, sagte Verteidiger Gerald Karafa gegenüber der Huffington Post. Ihm gehe es jetzt aber unter Medikamenten besser.

Bewährungsstrafe heißt in diesem Falle natürlich nicht, dass der Sohn und Leichen-Dieb bei einer Wiederholung seiner Tat ins Gefängnis kommt. Stattdessen muss er regelmäßig seinem Bewährungshelfer beweisen, dass er seine Medikamente nimmt. “Falls Sie das nicht tun, werde ich Sie definitiv einsperren”, sagte Richter James Chylinski. Theoretisch hätte der Mann nach Angaben der Daily Mail zu einer zehnjährigen Haftstrafe verurteilt werden können.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *