Vernett B auf einem Foto des Gefängnis von North Charleston.

Vernett B auf einem Foto des Gefängnis von North Charleston.

North Charleston (US-Bundesstaat South Carolina) – Schon “The Dude” aus “Big Lebowski” wusste, dass man die Eagles nicht hören kann. Creedence Clearwater Revival – das ist eine andere Sache. Vernett B. aus North Charleston im US-Bundesstaat South Carolina ist mit dem Dude wohl einer Meinung. Sie versuchte, ihren Mitbewohner zu erstechen, weil der die Eagles hörte!

Nach Angaben des Post and Courier geschah die Tat am Montag. Vernetts 64-jähriger Mitbewohner und sein Bruder hörten den ganzen Abend über die Eagles und schauten Fernsehen. Bader ging die Musik der Eagles, deren größter Hit “Hotel California” ist, gehörig auf die Nerven. Doch auf ihre Frage, die Musik zu wechseln, antwortete der Mitbewohner nur, dass sie den Mund halten solle.

Daraufhin griff die 54-Jährige zum Messer und griff den Mitbewohner an. Den beiden Brüdern gelang es zwar, ihr das Messer zu entwinden, doch sie fand ein anderes Messer in der Küche. Der Mitbewohner trug bei dem neuerlichen Angriff Verletzungen an Arm, Hand und Ellenbogen davon.

Angriff wegen der Eagles aus Selbstverteidigung?

B. betont hingegen, dass die Verletzungen aus Selbstverteidigung stammen. Nicht, weil sie die Eagles hören musste und sie dies als Angriff wertete. Sondern weil der Mitbewohner sie gewürgt habe. Allerdings fanden die Ermittler keinerlei Zeichen von Verletzungen oder Würgemarkierungen an ihrem Hals oder den Schultern.

Keine Überraschung: Alle drei waren am Montag Abend betrunken (ansonsten kann man aber auch kaum die Eagles hören).

Vernett B. sitzt nun im Knast von North Charleston und wartet auf ihre Anhörung.

Einen Kommentar von den Eagles-Mitgliedern Don Henley oder Glenn Frey gibt es leider nicht, ebenso wenig wie von “Big Lebowski”-Darsteller Jeff Bridges. Und was sagt “The Dude” persönlich? ” I hate the fucking Eagles, man.”

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *