Ein 14-Jähriger verging sich binnen eines halben Jahres zwei Mal an jüngeren MitschülernPhoto Credit: <a href="http://www.flickr.com/photos/36607441@N05/3813295674/">Will Montague</a> via <a href="http://compfight.com">Compfight</a> <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/">cc</a>

Ein 14-Jähriger verging sich binnen eines halben Jahres zwei Mal an jüngeren MitschülernPhoto Credit: Will Montague via Compfight cc


Tampa (US-Bundesstaat Florida) – Ein 14-Jähriger wurde vor einem halben Jahr verhaftet, weil er einen jüngeren Mitschüler sexuell missbraucht haben soll. Jetzt wurde er wieder verhaftet. Der Grund: Er soll sich an weiteren Schülern vergangen haben.

Gegen den Jungen wurde Anklage erhaben – bereits das zweite Mal in diesem Jahr! An seinem zweiten Opfer soll er sich in der Zeit zwischen dem 10 und 13 August vergangen haben.

Wie die US-Zeitung “Tampa Bay Times” berichtet, sei der Name des 14-Jährigen bekannt. Weil er jedoch so jung ist, verzichtet die Zeitung auf die Veröffentlichung seines Namens.

Seit Februar missbrauchte er Jüngere

Das erste Mal wurde der 14-Jährige am 8. Februar dieses Jahres in seiner Schule festgenommen. Ein Lehrer hatte in – zusammen mit einem 8-jährigen autistischen Mitschüler – auf der Toilette der Einrichtung entdeckt.

Das Opfer erzählte seiner Mutter später, dass ihm ein älterer Mitschüler befohlen hatte, seine Hose herunterzulassen, derweil dieser hinter ihm stand und dann etwas gemacht habe, das “richtig weh getan” hätte.

Der 14-Jährige wurde nach dem Vorfall betreut und streng überwacht. Dennoch war er im August wieder allein mit einem anderen Jungen aus der Schultoilette – wieder entdeckte ihn ein Lehrer.

“Anscheinend funktioniert das Programm nicht”, sagte die Mutter des 8-Jährigen. “Dieses Kind verübt schwere Verbrechen, warum kann man ihn nicht einfach einsperren?”, fragte sie Journalisten, die sie über die erneute Festnahme informierten.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *