Ansicht von 56 Leonard in New York - Kellerraum kostet hier bis zu 300.000 Dollar

Das Luxusgebäude 56 Leonard in New York glänzt auch mit teuren Preisen im Keller.

New York (US-Bundesstaat New York) – Manhattan ist eine Insel – entsprechend eng ist der Platz und hoch sind die Preise. Was die Bewohner eines neuen Luxusgebäudes in dem New Yorker Viertel Tribeca für einen Kellerraum bezahlen, ist allerdings unglaublich. Der Raum im Keller, etwas mehr als 20 Quadratmeter groß, kostet 300.000 Dollar!

Wo sind die Preise derart im Keller? In dem neuen Hochhaus 56 Leonard, entworfen vom Starachitektenbüro Herzog & De Meuron. Das teuerste Penthouse in dem Gebäude, das ein wenig danach aussieht, als ob jemand gläserne Schuhkartons unordentlich übereinander gestapelt hat, wurde für stolze 47 Millionen US-Dollar verkauft (und das ist noch längst nicht der teuerste Wohnraum in New York – man kaum auch 100 Millionen Dollar ausgeben!). Dabei ist das Gebäude noch längst nicht fertig gestellt. Angeblich haben die Investoren bereits rund 900 Millionen Dollar durch Wohnungsverkäufe eingenommen.

Angesichts dieses Preise fallen wohl die Kosten für einen schnöden Abstellplatz im Keller nicht so sehr ins Gewicht. Wie die New York Post schreibt, kosten die Metallkästen im Kellerraum zwischen 72.000 US-Dollar für einen knapp 5 Quadratmeter großen Abstellraum und 215.000 Dollar für einen 15 Quadratmeter großen Kellerraum. Das war einem Käufer, der eine Drei-Raum-Wohnung für geschätzte 5 bis 9 Millionen Dollar erworben hat, nicht genug – er kombinierte mehrere Abstellplätze – und ließ sich das mehr kosten als der durchschnittliche Amerikaner für sein Eigenheim ausgibt (das sind 264.000 US-Dollar).

Aber alles ist relativ, wie die New York Post schreibt: Immerhin haben in New York willige Menschen auch schon mal 1 Million US-Dollar für einen Parkplatz ausgegeben. Dagegen ist der Preis, um einige Kisten mit Winterklamotten im Keller abzustellen, doch relativ vernünftig.

Oder?

This article has 1 comment

  1. Pingback: Treibt die Wohnungsnot in New York immer wildere Blüten? - Amerika Nachrichten

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *