Die Polizei nahm das Angebot gerne an, als eine Frau Drogen per SMS verkaufen wollte. Foto: Depositphoto

Die Polizei nahm das Angebot gerne an, als eine Frau Drogen per SMS verkaufen wollte. Foto: Depositphoto

Salem (US-Bundesstaat Oregon) – Ein Snowboarder wird seit dem Wochenende im US-Bundesstaat Oregon vermisst. Der Mann durchfuhr einen Eistunnel, dann brach die Decke herab und begrub den Mann unter sich.

Wie das US-Medium “CBS NEWS” berichtete, war der Mann mit fünf weiteren Snowboardern am Mount Hood unterwegs, die den Tunnel durchfahren konnten und nicht verletzt wurden.

Wie das Medium weiter berichtet, sei das Eisstück, das über dem Mann liegt, so groß wie ein Schulbus. Die Helfer geben die Suche nach dem Mann noch nicht auf, sie setzen ihre Suche am Sonntag fort. Probleme bereitet indes die dicke Eisdecke: “Sie versuchen, seit einer Stunde durchzukommen, das Problem ist aber, dass das Zeug so dick ist, dass die Helfer bislang nicht durchgekommen sind”, sagte der zuständige Polizeibeamte Pete Hughes am erste Tag der Rettungsaktion dem Medium weiter.

Der Mann soll ausser seiner Snowboard-Asurüstung nicht geschützt gewesen sein. Der Mann fuhr auf dem 6.000 Fuß hohen White River Glacier in den Tunnel, der im Süden des Berges liegt.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *